Göran Gnaudschun, Lilo, Fichte (Fürstenberg), 2009/2008

Was Du siehst.

Vom 09. bis zum  14. Juli 2012 geht es in eine neue Runde der BerlinSummerWorkshops.

„Was Du siehst.“ beschäftigt sich mit Themensuche und Bildfindung. Die Entwicklung einer eigenen Bildsprache, die der subjektiven Sicht auf die Welt folgt. Es geht um Fotografien, die die Welt durch den Fotografen hindurch verständlich machen, verrätseln oder auch aufladen mit dem, was ihn im Inneren ausmacht. Es geht um den Abgleich von Innen und Außen.

Die Bandbreite kann sich dabei vom Portrait über die Landschaft zu Stadtsichten, von der situativen, bewegten Fotografie zum stillen dokumentarischen Blick, von aufgeräumt klarer Seriendarstellung zum emotionalen Bildmysterium spannen. Alles ist möglich.

Anmeldeschluss: 09. Juni 2012

Hier geht es zur genaueren Workshopbeschreibung.

Was Du siehst.
09.07. – 14.07. 2012
Atelier für Fotografie, Dietrich-Bonhoeffer-Str. 19, 10407 Berlin (Prenzlauer Berg)
www.berlinphotoworkshops.de

01. Februar 2012 von goeran
Kategorien: Allgemein | Schlagwörter: , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für BerlinSummerWorkshop: Was Du siehst.