Luft berühren


Göran Gnaudschun, Decke, Potsdam (24.07.2007)

Laufende Ausstellung:
Habseligkeiten, Haus am Lützowplatz, Berlin

Habseligkeiten
08.Oktober 2016 bis 29. Januar 2017
Haus am Lützowplatz, Lützowplatz 9, 10785 Berlin-Tiergarten

mit Jan Bünnig, Ekaterina Burlyga, Torben Geeck, Bastian Gehbauer, Göran Gnaudschun, Caitlin Levin & Henry Hargreaves, Carina Linge, Eric Meier, Michael Pohl, Ria Patricia Röder, Maria Sturm & Cemre Yesil, Anna Tea, Yana Wernicke

Eine Eisenkette, ein Herz, ein Käfig, eine weiße Decke, gedeckte Tische, ein Auto, Zitrusfrüchte, Äpfel, Blumen, Tierkadaver und -schädel, Nagellack, ein Loch: Allesamt Habseligkeiten, die für bestimmte Personen, (Sub)Kulturen oder Gesellschaften von großer Bedeutung sind. Vermeintlich kümmerliche Besitztümer, welche emotionale Lebenswelten in all ihrer Mannigfaltigkeit widerspiegeln. Die Bedeutungsebene ist kulturell gebunden, erfordert Vorwissen und vermittelt kollektive Zugehörigkeit.

Die Ausstellung “Habseligkeiten” präsentiert eine Auswahl zeitgenössischer Stillleben-Fotografien, deren Spektrum von kunstvoll arrangierten Blumen- und Essensdarstellungen bis zur bedeutungsvoll inszenierten Abbildung eines Darkroom-Details reicht.

http://www.hal-berlin.de/ausstellung/habseligkeiten/

__

11. Oktober 2016 von goeran
Kategorien: Allgemein | Schlagwörter: , , | Kommentare deaktiviert für Habseligkeiten, HAL