Wilhelm von Humboldt: „Reichtümer des Geistes“

Ein Film, der den Spuren Wilhelm von Humboldts folgt. Eine wichtige Station seines Lebens war Rom.
Sein Wirken wird immer auch in die Gegenwart verfolgt. Humboldt war damals ein wichtiger Förderer deutscher Künstler in Rom. Göran Gnaudschun wird vom Romanist Jürgen Trabant zu seiner Arbeit befragt, weil ihm das Rom-Stipendium der Villa Massimo eine Arbeit ermöglicht, die sich mit dem Leben der Menschen in der heutigen Zeit beschäftigt.

Wilhelm von Humboldt, „Reichtümer des Geistes“

14.07.2017, 21:00 Uhr, ARD-alpha, 43 Min.

http://programm.ard.de/TV/Programm/Sender/?sendung=28487165053982

23. Juli 2017 von goeran
Kategorien: Allgemein | Schlagwörter: , , , , | Kommentare deaktiviert für Humboldt Film